phoebe66 - Phoebes Gifs-und Fotowelt - Silvester

 

 

                                                                              

 

     

Wie man in anderen Ländern Weihnachten feiert konnten wir bereits nachlesen.Aber wie gestaltet sich das darauffolgende Fest,der Jahresabschluß,für die einzelnen Länder?Schauen wir einfach mal...

Niederlande:   

Hier wird miteinander angestoßen zu einem ausgiebigen Privatfeuerwerk.Danach gibt es noch das sogenannte Freudenfeuer,die Weihnachtsbäume werden verbrannt.

Dänemark:      

Die Feier beginnt um 18.00 Uhr mit der Ansprache der Königin.Im privaten Kreis wird dann mit Dorsch,scharfer Senfsoße und Kartoffeln gefeiert.Man trägt Papierhüte,Pappnasen und es wird viel Alkohol konsumiert.Um Schlag Mitternacht springen alle von Stühlen hinunter hinein ins neue Jahr.Landkinder spielen in der Silvesternacht alle möglichen Streiche und verstecken alles was draußen herumsteht.

England:        

Der Jahresbeginn ist eher leise.Es wird den Glocken von Big Ben gelauscht,man wünscht sich ein gutes neues Jahr,fasst sich an den Händen,singt "Au Lang Syne",was soviel heißt wie "Vor langer Zeit" und geht dann nach Hause.

Spanien:     

Es erscheint zwar einigermaßen merkwürdig,aber hier gibt es an Silvester kaum ein Feuerwerk,höchstens ein paar Böller dringen da an die Ohren.Insofern seltsam da man in Spanien sonst keine Gelegenheit für ein Feuerwerk ausläßt,sogar am hellichten Tage kann man welche sehen.Tradition ist es,12 Weintrauben zu essen,mit jedem der 12 Glockenschläge eine.Das muß völlig synchron erfolgen um fürs neue Jahr Glück zu haben...Wer im Restaurant feiert,hat Knallbonbons auf dem Tisch und Tröten,die "Mata suegras" heißen,was auf deutsch heißt(und jetzt werden sich sicherlich einige diebisch freuen)"Töte die Schwiegermutter"...

Italien:   

Hier gilt es als absolutes Muß in ganz Italien,daß man am Silvesterabend rote Unterwäsche trägt.So sichert man sich das Glück im neuen Jahr.Etwas aufpassen sollte man in Rom und Neapel.Hier wird sich auf das neue Jahr vorbereitet indem man an Silvester allerlei Gerümpel aus dem Fenster wirft.Von Geschirr bis zu ganzen Kühlschränken kann dies gehen.In den Restaurants werden große Silvestermenüs serviert(il cenone),womit man etliche Stunden beschäftigt ist.

Russland:  

Hier will es der Brauch,daß man,ähnlich wie bei uns das Bleigießen,wahrsagt mit geschmolzenen Wachs.Hat die Uhr 12 geschlagen am Roten Platz in Moskau,wird angestoßen.Da Russland sehr groß ist und daher viele Zeitzonen hat,wird sogar gleich 11x Silvester gefeiert.

Wien:    

Seit einigen Jahren gibt es den Silvesterpfad.Dieser wird zu Fuß begangen und zieht sich über den Ring und durch die Altstadt hindurch bis zum Stephansplatz.Überall auf diesen Wegen findet man Buden mit was Essbarem und Glücksbringern.Bis Mitternacht sollte man den Stephansdom erreicht haben.Dessen große Glocke,die Pummerin läutet Punkt Mitternacht das neue Jahr ein.Das Läuten wird auch  im Fernsehen übertragen und ebenfalls der berühmte Donau-Walzer.

Paris:    

Hier geht es verhältnismäßig ruhig zu.Statt großartiger Feuerwerke lassen die Pariser um Mitternacht ihre Autohupen ertönen.In Lokalen beschießt man sich mit Papier-oder Wattekugeln aus Pusteröhrchen.

 

China:   

Da die Chinesen einen völlig anderen Kalender haben als wir(Mondkalender),wird hier Silvester erst am 5.Februar gegangen.Das Neujahrsfest gehört zu dem wichtigsten Feiertag in China.Es wird aber auch gerne unser westliches Neujahr gefeiert.

 

Schweiz:  

Auch hier geht es eher stiller zu.In der letzten Viertelstunde vor Mitternacht läuten überall die Glocken das alte Jahr aus,danach herrscht einige Minuten absolute Stille.Wenn die Glocken um Mitternacht wieder zu läuten beginnen,fallen sich die Menschen in die Arme,wünschen sich Neujahr an und prosten sich mit Champagner zu.Ein offizielles Feuerwerk gibt es in Zürich und auch viele private Raketen.Nachtrag:Das größte Silvesterfeuerwerk gibt es in Basel!

Danke an Armin für die Berichtigung!

 

 

   

 

 

 

                                                                                     

 

   

 

                                                                                  

 

                                                

 

 

Myspace Layouts

Zum Seitenanfang